Bei Fragen rufen Sie uns an: 04943 20824

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Grete Hinrichs GmbH – Onlinestore


 § 1 Anwendbarkeit
Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma Grete Hinrichs GmbH und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgendenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 2 Vertragsschluss

  1. Die Internetseiten der Firma Grete Hinrichs GmbH stellen lediglich einen Verkaufsprospekt dar. Durch die Darstellung der Produkte auf den Internetseiten fordert die Firma Grete Hinrichs GmbH den Kunden lediglich auf, Angebote (Bestellungen) abzugeben. Die dann per E-Mail übermittelte Bestellbestätigung führt noch nicht zum Kaufvertrag.
  2. Ein Kaufvertrag kommt erst mit Versand unserer Auftragsbestätigung zustande bzw. spätestens mit Lieferung der Ware, die dann die Annahme der Erklärung seitens der Firma Grete Hinrichs GmbH darstellt.
  3. Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt 3 Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschte Ware aus. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggfs. abweichender Lieferanschrift ein, Sie wählen, wie Sie bezahlen möchten und haben die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggfs. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung im dritten Schritt durch Klick auf „Jetzt Kaufen“ an uns absenden.
  4. Die Abgabe von Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Die Firma Grete Hinrichs GmbH nimmt keine Bestellungen von Kunden an, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

 

§ 3 Widerrufsbelehrung

  1. Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ( Firma Grete Hinrichs GmbH, Kanalstr. Nord 86 26629 Großefehn, Tel.: +49 4943 20824, Fax: 04943/20864, E-Mail: einzelhandel@club-of-comfort.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

  2. Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

    Hier finden Sie das Muster-Widerrufsformular



§ 4 Lieferung

  1. Sofern nichts anderes vereinbart ist, erfolgt die Lieferung ab Werk von der Firma Grete Hinrichs GmbH an die vom Käufer angegebene Lieferadresse. Der Gefahrübergang tritt aber erst bei Übergabe der Ware an den Kunden ein. Eine Lieferung erfolgt nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Die Lieferung innerhalb Deutschlands wird durch den Logistikdienstleister Hermes Logist Gruppe durchgeführt.
  2. Sämtliche Angaben zur Verfügbarkeit, Versand, Zustellung eines Produktes sind lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre Richtwerte. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar, außer wenn dies bei den Versandoptionen des jeweiligen Produktes ausdrücklich als verbindlicher Termin bezeichnet ist. Stellt die Firma Grete Hinrichs GmbH während der Bearbeitung Ihrer Bestellung fest, dass die von Ihnen bestellten Produkte nicht verfügbar sind, werden Sie darüber gesondert per E-Mail informiert. Ein Vertrag über die nicht verfügbare Ware kommt nicht zustande.



§ 5 Preise und Versandkosten

  1. Alle auf den Internetseiten des Verkäufers angegebenen Preise verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.
  2. Der Verkäufer teilt dem Kunden auf den Internetseiten die jeweiligen Versandkosten mit. Der Käufer hat diese Kosten zu tragen. Wie sich aus §3 ergibt, entstehen beim Standardversand innerhalb Deutschlands keine Versandkosten. Das gilt auch für den Fall einer Rücksendung im selben Karton. Bei Rücksendungen innerhalb Deutschlands, die nicht mit dem selben Karton und der Standardspedition erfolgen, trägt der Kunde in jedem Falle die Rücksendekosten. Für jede andere gewählte Vesandart trägt der Kunde auch im Falle eines Widerrufs bei einem Warenwert bis zu € 40,- die Rücksendekosten.



§ 6 Gewährleistung

Die Gewährleistung für Mängel der gekauften Ware richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Insbesondere kann der Kunde Nacherfüllung (Neulieferung oder Mängelbeseitigung) verlangen. Die Firma Grete Hinrichs GmbH ist jedoch berechtigt, den Kunden auf Neulieferung zu verweisen, wenn die Mängelbeseitigung mit unverhältnismäßigem Aufwand verbunden wäre. Die Gewährleistungsansprüche verjähren zwei Jahre nach Ablieferung der Ware. Der Käufer sollte seine Gewährleistungsansprüche unter Angabe der Bestellnummer, seines Namens und seiner Anschrift sowie unter kurzer Angabe der Gründe geltend machen. Der Kunde übersendet auf Verlangen von Firma Grete Hinrichs GmbH die mangelhafte Ware zur Überprüfung auf Kosten und Gefahr von der Firma Grete Hinrichs GmbH an folgende Adresse:
Grete Hinrichs Onlinestore, Kanalstr. Nord 86, 26629 Grossefehn.
Farbabweichungen zwischen dem auf Ihrem Wiedergabegerät (z.B. PC, Laptop) angezeigten Farben und der tatsächlichen Farbe der bestellten Artikel liegen an der Farbwiedergabe Ihres Wiedergabegerätes und sind kein Beanstandungsgrund.



§ 7 Zahlungsmodalitäten

Die Firma Grete Hinrichs GmbH akzeptiert im Rahmen des Bestellvorgangs die angezeigten Zahlungsarten, wie Zahlung per Kreditkarte, Zahlung per paypal oder Zahlung auf Rechnung. Während des Bestellvorgangs führt die Firma Grete Hinrichs GmbH bei Vorliegen eines berechtigten Interesses eine automatische Bonitätsprüfung des Kunden mittels einer Anfrage bei einer Wirtschaftsauskunftei (z.B. der SCHUFA Holding AG) durch. Von dieser Bonitätsprüfung hängt ab, welche Zahlungswege im konkreten Fall dem Kunden angeboten werden. Bei der Zahlungsart „Rechnung“ wird eine Bonitätsprüfung durch den Dienstleister paymorrow vorgenommen. Durch Zustimmung zu diesen AGB erklären Sie sich damit einverstanden, daß paymorrow und von paymorrow beauftragte Partnerunternehmen berechtigt sind, entsprechende Boniätsauskünfte und Risikoüberprüfungen über Sie einzuholen und den Auskunfteien Daten über ein etwaiges, nicht vertragsgemäßes Verhalten sowie über die Sperre von Leistungen mitzuteilen. Bei dieser Zahlungsart ist der Betrag innerhalb von 30 Kalendertagen nach Erhalt der Rechnung zu begleichen.



§ 8 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Firma Grete Hinrichs GmbH.



§ 9 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Das Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von Firma Grete Hinrichs GmbH unbestritten sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht



§ 10 Datenschutz

Die personenbezogenen Daten des Kunden, die der Firma Grete Hinrichs GmbH im Rahmen einer Geschäftsbeziehung bekannt werden, werden gespeichert und zum Zwecke der Bestellabwickung ggfs. an verbundene Unternehmen weitergegeben. Alle Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Die Daten werden von uns nach den jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen der Firma Grete Hinrichs GmbH erhoben, gespeichert und genutzt.

Datensicherheit
Ihre personenbezogenen Daten sind bei uns sicher! Sie werden mit SSL-Verschlüsselung an uns übertragen. Unsere Webseiten sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigung, Zerstörung, unberechtigten Zugriff geschützt.

Anonyme Datenerhebung
Sie können unseren Online-Shop grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur anonymisierte Daten ohne Personenbezug (z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen.) Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

Personenbezogene Daten erheben wir erst dann, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen, um einen Bestellvorgang durchzuführen, bei Eröffnung eines Kundenkontos oder bei der Registrierung für unseren Newsletter. Alle in diesem Zusammenhang erhobenen Daten verwenden wir ausschließlich zu diesem Zweck.

Nutzung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden wir nur zur Abwicklung Ihrer Bestellung an Dritte weitergeben, und dieses auch nur insoweit, wie es zur Abwicklung der Bestellung nötig ist. Falls Sie die Zahlungsart „Rechnung“ wählen, wird eine Bonitätsprüfung durch die Firma paymorrow GmbH, Karlsruhe oder deren Partnerunternehmen durchgeführt, im Zuge dessen wir Ihre dafür nötigen Daten an paymorrow weiterleiten. Sie stimmen mit Annahme dieser Datenschutzerklärung der Weitergabe Ihrer Daten für den Fall der Zahlungsart „Rechnung“ ausdrücklich zu.

Zur Einschätzung des Haftungsrisikos und zur Bonitätsprüfung übermitteln paymorrow oder von paymorrow beauftragte Partnerunternehmen im Rahmen des gesetzlich Zulässigen und unter Berücksichtigung Ihrer jeweiligen schutzwürdigen Interessen an dem Ausschluss der Übermittlung oder Nutzung bei Anmeldung zum Rechnungskauf Ihre Adressdaten ggf. an Wirtschaftsauskunfteien zur Bonitäts- und Kreditprüfung. Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten beziehen wir von folgenden Wirtschaftsauskunfteien, die Daten für die Erteilung von Auskünften speichern:

Bürgel, Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Gasstraße 18, D-22761 Hamburg, Tel.: +49 (0) 40 - 89 80 3 – 0, Fax: -777

CEG, Creditreform Consumer GmbH, Hellersbergstr. 11, D-41460 Neuss, Tel.: +49 (0)2131-109-501, Fax: -557

DeltaVista, Deltavista GmbH, Freisinger Landstr. 74, 80939 München, Tel.: +49 (0)89 - 7244880, Fax: - 22

Zum Zweck der eigenen Kreditprüfung rufen paymorrow oder von paymorrow beauftragte Partnerunternehmen ggf. Bonitätsinformationen auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren von den genannten Instituten ab. Für diese Fälle stimmen Sie der Mitteilung Ihres Vor- und Nachnamens, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, sowie Ihres Geburtsdatums und Ihrer Telefonnummer an die genannten Institute zu. paymorrow stellt in diesem Zusammenhang sicher, dass sowohl die beauftragten Partnerunternehmen als auch die genannten Institute ihrerseits die Daten ausschließlich im Rahmen der Zweckbestimmung verarbeiten und/oder nutzen. Alle Bonitätsprüfungen erfolgen, um Schwierigkeiten im Zahlungsverkehr auszuschließen. Der Datenaustausch zwischen paymorrow, von paymorrow beauftragten Partnerunternehmen und anderen Wirtschaftsinformationsdiensten schützt den Online-Handel vor Schäden, die sich langfristig auf die Verkaufspreise auswirken. So profitieren auch Sie als Endkunde von einer Prüfung der Kundendaten zu diesem Zweck.

Identitätsprüfung:
Beim Kauf auf Rechnung über die paymorrow GmbH werden Ihre persönlichen Daten zum Zwecke der Identitätsprüfung an die SCHUFA (SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden) übermittelt und die SCHUFA wird daraufhin den Grad der Übereinstimmung der bei ihr gespeicherten Personalien mit den von Ihnen angegebenen Personalien in Prozentwerten sowie ggf. einen Hinweis auf eine zurückliegend bei der SCHUFA oder einem anderem Vertragspartner durchgeführte ausweisgestützte Legitimationsprüfung an die paymorrow GmbH zurück übermitteln. Die paymorrow GmbH kann somit anhand der übermittelten Übereinstimmungsraten erkennen, ob eine Person unter der von Ihnen angegebenen Anschrift im Datenbestand der SCHUFA gespeichert ist. Ein weiterer Datenaustausch oder eine Übermittlung abweichender Anschriften sowie eine Speicherung Ihrer Daten im SCHUFA-Datenbestand findet nicht statt. Es wird aus Nachweisgründen allein die Tatsache der Überprüfung der Adresse bei der SCHUFA gespeichert.


Weitere Informationen und Kontakte
Wenn Sie weitere Fragen zum Thema "Datenschutz bei Grete Hinrichs GmbH" haben, wenden Sie sich an den Datenschutzbeauftragten unseres Unternehmens unter: einzelhandel@club-of-comfort.de; Grete Hinrichs GmbH, Kanalstr. Nord 86, 26629 Großefehn



§ 11 Haftung

  1. Die Firma Grete Hinrichs GmbH haftet unbeschränkt für Vorsatz. Für grobe und einfache Fahrlässigkeit haftet die Firma Grete Hinrichs GmbH nur im Falle einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder einer wesentlichen Vertragspflicht. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Zieles des Vertrages notwendig ist und auf deren Erfüllung der Kunde vertraut hat und auch vertrauen durfte.
  2. Im Fall der leicht fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung des Verkäufers der Höhe nach begrenzt auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden.
  3. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Verkäufers.
  4. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.



§ 12 Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.
Die Firma Grete Hinrichs GmbH ist grundsätzlich nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.



§ 13 Urheber- und Markenschutz / Farbabweichungen

Alle gezeigten Bilder, Logos oder Texte unterliegen dem Markenschutz. Eine Nutzung ohne ausdrückliche Zustimmung der Markeninhaber ist nicht gestattet.



§ 14 Schlussbestimmungen

Auf alle Verträge zwischen der Firma Grete Hinrichs GmbH und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.



§ 15 Anbieter der Webseite

Club of Comfort

Hinrichs Bekleidungswerk GmbH
Kanalstr. Nord 86-89
26629 Großefehn
Deutschland

Telefon: +49 4943 20840
Fax: +49 4943 20864
Web: www.club-of-comfort.de
E-Mail: infonospamplease@nospampleaseclub-of-comfort.de

Geschäftsführer: Herbert Hinrichs und Wilfried Hinrichs
Registernummer: HRB 249 beim AG Aurich

USt-IdNr.: DE116993357

Der Online-Versand wird abgewickelt über

Grete Hinrichs GmbH
Kanalstr. Nord 86
26629 Großefehn
Deutschland